Antragsstellung

Die gemeinnützige Adolf Messer Stiftung fördert Wissenschaft und Forschung, Volks- und Berufsbildung und die Studierendenhilfe. Bei der Förderung muss die Stiftung sicherstellen, dass die Fördermittel wirtschaftlich und zweckgebunden verwendet werden. Mit Annahme der Mittel verpflichtet sich der Empfänger die Mittel in diesem Sinne ordnungsgemäß zu verwenden. Ein Anspruch auf Gewährung von Fördermitteln besteht nicht!

Anträge auf Fördermittel können nur schriftlich gestellt werden.

Das Antragsverfahren ist formlos, soweit für einzelne Schwerpunkte und Programme der Adolf Messer Stiftung nicht besondere Bestimmungen bzw. Antragserfordernisse vorgesehen sind.

Projekte, die zum Zeitpunkt des Sitzungstermins bereits begonnen haben, können nicht gefördert werden.

Ihre Anträge richten Sie bitte an die:

Adolf Messer Stiftung
Stiftungsmanagement
Messer-Platz 1
65812 Bad Soden.

Ihren Antrag senden Sie bitte per Post (ungebunden ohne Heftklammern! und ohne Einbringen der Blätter in einzelne Klarsichthüllen) an die oben genannte Adresse unserer Stiftung. Sollten wir ihren Antrag auch per Mail benötigen, so werden wir auf Sie zukommen